DIE BILDER ZUM SPIEL:

Quelle: TSV/Stein

05.12.2021 / Spielbericht

RSV Büblingshausen II - TSV Blasbach  3:0 (2:0)

Schlechter Einstand mit "Happy - End" für die neuen Trainer

Das letzte Spiel des Jahres war gleichzeitig das erste Spiel nach Jürgen Schuster und somit das erste Spiel für die beiden Spielertrainer Nils Henrich und Kay Rauber.

Zum Spiel:

Für Blasbach war die Aufstiegsrunde quasi schon sicher, die Gastgeber mussten punkten, um sicher drin zu sein.

Die ersten Abschlüsse hatte dennoch der TSV. Nach sechs Minuten trat Daniel Roskosz zum Freistoß an, der Schuss wurde noch abgefälscht und ging knapp am Tor vorbei. Zehn Minuten später spielte Roskosz einen langen Ball auf Basti Schäfer, der den Ball zwar über den herauskommenden Torhüter heben konnte, aber leider auch das Tor verfehlte.

Danach gelang nach vorne kaum noch was und die Gastgeber übernahmen die Spielkontrolle, ohne jedoch zwingend zu werden.

Zehn Minuten vor der Pause hatte Torhüter Daniel Wagenbach den Ball noch nicht richtig in den Händen, Marc Oschwald spitzelte ihm den Ball ab und legte quer vor das Tor, wo Florian Brust zum 1:0 einschieben konnte.

Kurz vor der Halbzeit rettete Wagenbach mit einer starken Parade gegen einen Kopfball und verhinderte so zunächst einen höheren Rückstand.

In der Nachspielzeit der ersten Hälfte konnte sich Mario Laca den Ball aber in Ruhe am Strafraumrand zurechtlegen und versenkte den Ball zum 2:0 im Winkel.

Die erste Chance der zweiten Halbzeit hatte wieder Blasbach, doch der Versuch von Basti Schäfer verfehlte das Tor nur knapp.

Zehn Minuten später verzog Marc Oschwald auf der anderen Seite ebenso knapp, kurz danach scheiterte er dann an Daniel Wagenbach.

In der 70. Minute tauchte Oschwald nach einem Steckpass erneut vor dem Tor auf und schob ihn diesmal zum 3:0 ins Tor.

Fünf Minuten später musste Wagenbach nochmal eingreifen und stark parieren, so dass es am Ende bei der Niederlage mit drei Toren Unterschied blieb.

So endet das Jahr mit einer schwachen Leistung, aber zumindest mit dem Teilerfolg, dass man Platz sechs und somit die Aufstiegsrunde ab März gesichert hat.

eingesetzte Spieler: Daniel Wagenbach, Tobias Best, Tijan Özgül, Kay Rauber, Mario Rauber, Lucas Habicht, Nils Henrich, David Böhm, Daniel Roskosz, Sebastian Schäfer, Dominik Depalma, Akif Koca, Niklas Heinz, Tobias Brück

Bericht von Dominic Demant 

lade Widget...
© FuPa-Widget


TSV-SOCIAL

through the alley

🔵⚪



DIE TRAINER

TOP- PARTNER DES TSV

Der TSV Blasbach bedankt sich bei seinen Partnern FÜR die Unterstützung. >Hier findet ihr weitere Partner des TSV 

Kontakt zum Verein   

TSVBlasbach@gmx.de

DAS WETTER