32 Bilder

Bilder: TSV/Stein

22.08.2021 / Spielbericht

SpVgg. Lemp II - TSV Blasbach II 0:3 (0:0)

Verdienter Sieg auf der Alm

Am zweiten Spieltag ging es bei Starkregen und leichtem Gewitter auf die Lemp. Während die Gastgeber ein paar personelle Probleme hatten, konnte Martin Schatz wieder eine schlagkräftige Truppe auf den Platz schicken.

Zum Spiel:

Nachdem die erste Viertelstunde genauso dahinplätscherte wie das Wetter, hatte Tobi Brück die erste Chance des Spiels, scheiterte jedoch am Torhüter der Lemp. Fünf Minuten später war es Jan Speiser, der mit einem Freistoß scheiterte. Beim anschließenden Konter der Lemp geriet der Abschluss zu schwach und war kein Problem für Sven Hof im Tor des TSV.

In der 35. Minute musste sich Sven dann schon etwas mehr anstrengen, um eine Direktabnahme abzuwehren. Kurz darauf wäre er wohl machtlos gewesen, aber der Ball ging knapp am Gehäuse vorbei.

Drei Minuten später hatte Niklas Heinz etwas Platz, scheiterte aber ebenfalls am Torhüter.

So ging es mit einer etwas enttäuschenden Nullnummer in die Halbzeit.

Die erste gute Aktion nach der Pause brachte dann die Führung ein. Ralf Hofmann brachte mit einem starken Pass Tobi Brück in Position, der frei vor dem Tor auftauchte und den Torhüter mit einem strammen Abschluss überwinden konnte. 0:1 in der 53. Minute.

Zehn Minuten später setzte sich Heinz gleich gegen mehrere Abwehrspieler durch, zielte dann aber zu hoch.

In der 66. Minute konnte Tobi Brück den Ball stark behaupten, Ralf Hofmann wuselte sich wie ein junges Wiesel durch den Strafraum und wurde schließlich zu Fall gebracht. Den anschließenden Elfmeter verwandelte Lucas Habicht gleich zweimal, da der Elfer wiederholt werden musste. 0:2

Die letzten zehn Minuten des Spiels agierte der TSV dann noch in Überzahl, nachdem ein Spieler der Lemp sich zu einer Tätlichkeit gegen David Böhm hinreißen ließ. David bekam für sein vorangegangenes taktisches Foul die gelbe Karte.

Kurz darauf durfte Brecher Hofmann für die endgültige Entscheidung sorgen. Im ersten Versuch scheiterte er noch am Torhüter, der Nachschuss war dann aber kein Problem mehr für den (Presse-)kritischen Routinier. 0:3 in der 83. Minute und gleichzeitig Platz eins in der internen Torschützenliste nach zwei Spieltagen. Und das nach zwei Jokereinsätzen.

Danach passierte nicht mehr viel und wir durften über drei verdiente Punkte jubeln, nachdem in der zweiten Hälfte auch fußballerisch etwas zugelegt wurde.

eingesetzte Spieler: Sven Hof, Daniel Ludwig, Lucas Failing, Nico Hofmann, Giuliano Scotto Di Perrotolo, Akif Koca, Lucas Habicht, Jan Speiser, Tobias Brück, David Böhm, Jan Niklas Heinz, Alexander Rudi, Ralf Hofmann, Manuel Kölbach

Bericht: Dominic, Demant 

lade Widget...
© FuPa-Widget




UNSER- TRAINER

Jürgen  Schuster

TOP- PARTNER DES TSV

Der TSV Blasbach bedankt sich bei seinen Partnern FÜR die Unterstützung. >>Hier finden sie weitere Partner des TSV 

DAS WETTER