Das sagt der Chef

Liebe Freundinnen und Freunde des TSV Blasbach, ein abwechslungsreiches Jahr liegt hinter uns.

Dem unnötigen Abstieg aus der A-Liga folgte das Bekenntnis des ganzen Teams, umgehend gemeinsam den Wiederaufstieg anzustreben.

 

Und es war, bis auf zwei kleine Ausreißer, eine gute Runde, lediglich an der Trainingsbeteiligung müssen einige noch arbeiten.

 

Bedanken möchte ich mich bei allen, die dem TSV geholfen haben, den Spielbetrieb und alle Veranstaltungen so erfolgreich abzuwickeln, ganz besonders denen, die sich aktiv in die Renovierung der Duschräume eingebracht haben.

Ich wünsche allen Spielern, Verantwortlichen, Helfern und Freunden des TSV und ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest, Glück und Gesundheit im neuen Jahr.

 

In der Hoffnung auf ein gesundes Wiedersehen  am 13.Januar zum Weihnachtsbaumverbrennen grüßt

 

Euer Matthias Hajenski