Das sagt der Chef....

Eine schwierige Saison fand ein befriedigendes Ende.

 

Nachdem bereits in der Vorbereitung der erste Spieler mit einer schweren Verletzung langfristig ausfiel, wurde es im weiteren Verlauf nicht besser.

 

Weitere schwere Verletzungen, Spieler die verschwanden und mehrere überflüssige rote Karten sorgten dafür, dass wir Sonntags oft froh waren, eine Mannschaft stellen zu können.

 

Da diese Probleme in der II.Mannschaft eher noch größer waren, ist es schon besonders herauszustellen, dass wir mit beiden Mannschaften zufriedenstellend abschlossen.

 

Ein Lob an alle Spieler und Betreuer, die ihren Teil dazu beigetragen haben.

 

Der 5.Platz unter diesen Voraussetzungen ist als Erfolg zu werten, besonders lobenswert, dass wir bis auf den Aussetzer im letzten Spiel 7 Spiele in Folge nicht verloren haben.

 

Für die neue Saison wünsche ich mir, dass wir gemeinsam mit dem neuen Coach an die Erfolge der letzten Jahre anknüpfen können.

 

Besonders gespannt bin ich, ob diesmal auch die Spieler der II.Mannschaft  am Trainingsbetrieb aktiv teilnehmen, die Aussicht, wieder mehrere junge Blasbacher Spieler im Aufgebot zu haben, macht mich optimistisch.

 

Also lasst es uns gemeinsam angehen, Start ist Freitag, 2.Juli um 18.30 Uhr.

 

In diesem Sinne wünsche ich allen eine erholsame Pause,

 

Euer Matthias Hajenski