In Blasbach brannte der Baum

Wiederum eine schöne Veranstaltung für die Blasbacher Bürgerinnen und Bürger gelang dem TSV mit dem gemeinschaftlichen Verbrennen der Weihnachtsbäume.

 

Auch wenn der Termin aufgrund der Wetterlage etwas später als sonst lag, waren viele Leute zum Festplatz gekommen, um sich bei Würstchen, Schmalzbrot und warmen und kalten Getränken am Feuer zu erfreuen.

 

Und diese Freude lassen wir uns auch wenn den ewig besser Wissenden nicht nehmen.

 

Der Dank gilt allen Helferinnen und Helfern, die tatkräftig am reibungslosen Ablauf mitgewirkt haben.