Andreas Gützlaff ist neuer Spielertrainer

Andreas Gützlaff
Andreas Gützlaff

Nach 6 erfolgreichen Jahren beim TSV hat Frank Bretthauer am Ende dieser Runde Blasbach verlassen, und sich beruflich nach NRW verändern.

 

Seine Nachfolge hat Andreas Gützlaff (31) angetreten.

 

Die sportliche Leitung hat nach Sondierung des Marktes entschieden, diesem jungen Mann, der als Trainer noch keine Erfahrung im aktiven Bereich mitbringt, diese Chance zu geben.

 

Wir sind davon überzeugt, dass er es schafft, die Anforderungen eines kleinen Vereins, das Zusammengehörigkeitsgefühl durch Kameradschaft zu stärken und sowohl die sportlichen Ziele zu erreichen, als auch Trainingsengagement und grundsätzliche Bereitschaft, sich in die Gruppe einzubringen, zu erhöhen.

 

Gützlaffs sportlicher Werdegang begann in der Jugend in Waldgirmes, nach einem aktiven Jahr führte ihn sein Weg nach Dorlar, wo er mit einer Unterbrechung für ein Engagement in der Bezirksklasse in Rodheim Bieber noch aktuell tätig ist.

 

Er wird die volle Rückendeckung sowohl des sportlichen Leiters Matthias Hajenski als auch des Vorstandes und der Spieler erhalten.