Jahreshauptversammlung wird verschoben

Liebe Mitglieder,

 

Die diesjährige Jahreshauptversammlung wird nicht wie geplant am 28. März stattfinden. Wir haben die aktuelle Entwicklung zum Thema Corona-Virus genau beobachtet sowie Entscheidungen auf politischer Ebene in unseren Entscheidungsprozess mit einbezogen. Das Ergebnis lässt keinen anderen Schluss zu, als die Jahreshauptversammlung bereits jetzt auf noch unbekannte Zeit zu verschieben.

 

Wir möchten noch einmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass es sich um keine Absage, sondern um eine Verschiebung der Jahreshauptversammlung handelt. Die Veranstaltung soll unter Einhaltung der üblichen Fristen nachgeholt werden, sobald es die Gesamtsituation zulässt.

 

DER VORSTAND DES TSV BLASBACH