FSV Berghausen I - TSV Blasbach I 0:4 (0:1)

Verdienter Sieg in Berghausen !

 

Bereits in den Anfangsminuten hatte der TSV Blasbach gute Torchancen, die aber leider nicht zum Erfolg führten. Dann endlich, in der 20. Minute, Seba stand goldrichtig und köpfte den Ball zum 0:1 ein.
Warten auf die beruhigende 0:2 Führung - aber es sollte kein Tor gelingen. In der 40. Minute hatte Robert Wilczek noch einmal seine Chance nach einem Freistoß von Rainer, aber der Ball verfehlte sein Ziel.

Nach der Halbzeit kamen unsere Jungs motiviert auf den Platz zurück. Aber auch die Anfeuerungsrufe der gut gelaunten Spieler der 2. Mannschaft, die ihren Sieg kräftig feierten, sollten nicht zum Torerfolg führen.
Eine super Torchance hatte Daniel Wagenbach dann in der 65. Minute nach einem Einwurf von Frank Bretthauer, aber sein Kopfball prallte an der Latte ab. Einen schönen Spielzug sahen wir dann in der 79. Minute, Christoph gibt den Ball ab an Arthur, der verlängert auf Seba - 0:2.
Kurz darauf wird Frank Bretthauer im 16er gefoult, den klaren Elfer gibt der Schiri jedoch nicht - leider.
Berghausen versucht weiter gegen unsere überlegene Mannschaft anzukämpfen - ohne Erfolg.
Das 3. Tor resultierte aus einem schönen Spielzug von Seba auf Frank, der den freistehenden Robert anspielt, der wiederum kann mit seinem Schuss ins Gehäuse die Führung ausbauen.
Den krönenden Abschluß erzielte Arthur Kalabis, der den Lattenschuss von Robert Wilczek sicher verwertete zum 0:4 Endstand.

 

Spieler: Martin Schatz, Matthias Grützner, Buzo, Günni, Frank Bretthauer, Rainer Mirke, Robert Wilczek, Seba, Adrian Seidel, Christoph Martin, Daniel Wagenbach, Arthur Kalabis, Michael Bonk, Benjamin Stamm, Christopher Schäfer