TSV Blasbach II- TuS Philippstein II 3:0 (3:0)

Nach der Niederlage im letzten Spiel musste sich unsere Mannschaft steigern. Der Siegeswille zeigte sich auch von Beginn an.

 

Unser Team erspielte sich in den ersten 10 Minuten vier gute Torchancen. Doch es dauerte bis zur 25. Minute, ehe Dominic Wall, nach einem schönen Zuspiel von Arthur Kalabis, mit einem strammen Schuss das 1:0 erzielte.

 

Unsere Mannschaft spielte aus einer guten Defensive immer schön und schnell über die Außenbahnen.

Eine gute Hereingabe von Alex Mattern wurde von Arthur Kalabis sicher und gekonnt zur 2:0 Führung verwandelt.

 

Keine 5 Minuten später war Arthur wieder als Vorbereiter zur Stelle und legte unserem Kapitän Benni mustergültig auf, und dieser versenkte den Ball gekonnt zum 3:0 im Tor.

 

Nach der Halbzeitpause sahen die Zuschauer das gleiche Spiel.

Unsere Mannschaft war in allen Belangen überlegen, konnte das aber nicht mit einer Resultatsverbesserung deutlich machen.

 

Aber das eindeutige Ergebnis spiegelte die Überlegenheit wieder.

Gutes Spiel - verdienter Sieg!!


Spieler: Rüdiger Failing, Jörg Schütz, Christian Mitho, Benjamin Stamm, Thorsten Veit, Dominic Wall, David Grutza, Steffen Schäfer, Arthur Kalabis, Alex Mattern, Philipp Strohbach, Thorsten Hoffmann, Harald Nikolajevs, Paul Sawatzki.