TSV Blasbach II – FC Bechlingen II 2:0 (0:0)

Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnte sich unsere Mannschaft steigern und es entwickelte sich ein gutes Spiel.

 

Unsere Defensive hatte einen sehr guten Tag und unsere Gäste kamen in der 1. Halbzeit zu keinen guten Torchancen. Mit dem 0:0 ging es dann auch in die Pause.

 

In der zweiten Hälfte kam unsere Mannschaft immer besser in diese Partie und in der 57. Minute schloss Slawa Benner ein schönes Solo zur 1:0 Führung für den TSV ab.


Dieses Tor brachte noch mehr Sicherheit und auch mehr Torchancen, aber Pfosten und Latte verhinderten das nächste Tor.

 

Dann endlich in der 75. Minute das erlösende 2:0, wiederum durch Slawa, der einen schönen Spielzug über mehrere Stationen sicher verwandelte.

 

In den letzten 15 Minuten war unsere Mannschaft klar überlegen, doch eine Ergebnisverbesserung sollte nicht mehr gelingen.


Spieler: Paul Sawatzky, Dennis Tiegs, Jörg Schütz, Patrick Debus, Alex Rudi, Thomas Skuda, Alex Mattern, Dominic Wall, Harald Nikolajevs, Slawa Benner, Uwe Hörbel, Marcel Schneider, André Schütz.