TSV Blasbach II - SV Kölschhausen II 0:1 (0:1)

Gegen die Reserve aus Kölschhausen wollte unsere Mannschaft an die guten Leistungen der letzten Wochen anknüpfen.

 

Aber wir kamen von Beginn an nicht richtig in die Partie. Unsere Gäste legten eine sehr aggressive Spielweise an den Tag, was unserer Mannschaft nicht entgegenkam.


Es waren viele überhastete Situationen, die dann auch viele Abspielfehler zur Folge hatten. Das Geschehen spielte sich überwiegend im Mittelfeld ab, dadurch ergaben sich auch keine Torchancen.

 

Kurz vor der Halbzeit nutzte Kölschhausen eine Unachtsamkeit in unserer Defensive und erzielte die 0:1 Pausenführung.


Nach der Halbzeit steigerte sich unsere Mannschaft und es kam zu einigen gefährlichen Szenen vor dem Tor der Gäste.


Aber an diesem Tag sollte uns kein Treffer gelingen, so dass es am Ende bei einer knappen Niederlage blieb.

 

Spieler: Paul Sawatzky, Uwe Hörbel, André Schütz, Harald Nikolajevs, Christian Mitho, Steffen Schäfer, Jörg Schütz, Dominic Wall, Alexander Rudi, Alexander Mattern, Malte Fister, Patrick Debus, Martin Ehm.