TSV Blasbach II – SC Niedergirmes II 3:2 (1:1)

Kein Spiel für schwache Nerven ! Spieler des Tages: André Schütz !

 

Nach dem Spiel auf dem Rasenplatz in Katzenfurt mussten wir gegen Niedergirmes auf unseren staubigen Ascheplatz.

 

Personelle Probleme hatte Uwe Hörbel auch an diesem Spieltag nicht und wir hoffen, dass das bis zum Ende der Runde so bleibt.

 

In dem Spiel gegen Niedergirmes kam der von Rot-Weiß Wetzlar zu uns gewechselte Dennis Röll zu seinem ersten Einsatz. Hier und da muß die fehlende Spielpraxis noch aufgeholt werden, aber er ist sicher ein Spieler, der unser Team verstärken kann.

 

Das Heimspiel begann turbulent, denn schon nach 2 Minuten erzielte André Schütz mit einem tollen Schuss aus 16 Metern das 1:0 für den TSV Blasbach.

 

Nur 3 Minuten später verfehlte Slawas Schuss nur knapp das Tor.

 

Mit zunehmender Spieldauer kam aber auch Niedergirmes besser ins Spiel. In dieser Phase ließ sich unsere Mannschaft durch überharte und teilweise unfaire Spielweise der Gäste den Schneid abkaufen, wodurch unsere Abwehr stark unter Druck kam.

 

Martin Schatz konnte den einen oder anderen Ball abwehren, doch in der 25. Minute war auch er machtlos und es stand 1:1.

 

Zu diesem Zeitpunkt war Niedergirmes spielüberlegen, was sich in einigen gefährlichen Situationen vor unserem Tor bemerkbar machte.

 

Uwe Hörbel nahm nun innerhalb der Mannschaft zwei Umstellungen vor, was sich dann im weiteren Spielverlauf als positiv für uns herausstellte.

 

Noch vor der Pause hatten wir gute Torchancen, doch Latte oder Pfosten verhinderten den Führungstreffer.

 

Die 2. Halbzeit begann gut, denn 8 Minuten nach Wiederanpfiff traf André Schütz, nach schönem Zuspiel von Alex Rudi, zum 2:1. 

 

Die Führung hielt aber nur kurz, denn bereits 3 Minuten später stellte Niedergirmes nach einem Abwehrfehler den Ausgleich her. Dem druckvollen Spiel unserer Gäste konnte wir durch Konterchancen gegenhalten, aber ein Tor sollte nicht mehr fallen.

 

Als alle dieses Spiel schon mit einem Unentschieden abhaken wollten bediente Slawa, nach einem Konter, André Schütz, der mit seinem dritten Treffer den 3:2 Endstand herstellte.

 

Super Mannschaftsleistung ! ! !

Spieler: Martin Schatz, Rainer Mirke, Paul Sawatzky, Dennis Röll, Steffen Schäfer, Slawa Benner, Marco Zipp, Markus Schmidt, Alex Rudi, André Schütz, Lucas Failing, Dominic Wall, Pascal Hörbel, Thomas Skuda, Micquel Marquez-Tiegs, Marcel Schneider