Letztes Update: 24.Mai 2017 

 

Jetzt geht es in die Relegation

Nachdem uns zum Schluss leider die Punkte aus ein oder zwei verschenkten Spielen fehlen, müssen wir den Klassenerhalt über die Relegation erreichen.

Auch wenn dies eine schwere Aufgabe wird sind wir zuversichtlich, dass unsere Mannschaft noch einmal alles geben wird, um die A-Liga zu halten.

 

Die Unterstützung von Verein und Fans ist hundert Prozent gegeben, jetzt muss jeder einzelne seinen Teil einbringen und auch mal, wie der Kay am Sonntag, über die Schmerzgrenze gehen.

 

Das ertse Relegationsspiel findet am Dienstag, 30.Mai um 19.00 beim Zweiten der B-Liga Süd statt. Der Gegner wird erst am Sonntag ermittelt.

 

Plant euch diesen Termin schon ein und unterstützt die Mannschaft, gemeinsam schaffen wir das.

 

 

Ohne Leidenschaft - Relegation

Mit einer enttäuschenden Leistung wählte die Mannschaft den Weg in die Relegation.

Leidenschaftslos verlor die I.Mannschaft in Ulmtal mit 3:1.

Bericht und Bilder hier>>>.

 

Die II.Mannschaft enttäuschte ebenfalls und verlor glatt mit 3:0.

Bericht hier>>>.

 

 

Jürgen Schuster auch nächste Saison Trainer in Blasbach

 

Der TSV Blasbach und Jürgen Schuster werden auch nächste Saison weiter zusammenarbeiten.

 

Wie der 1.Vors. Matthias Hajenski erklärte, sei man mit der Arbeit von Jürgen Schuster, der zum Jahreswechsel als Nachfolger von Sven Stahl die Arbeit in Blasbach aufgenommen hatte, sehr zufrieden.

 

Unabhängig vom Ausgang der diesjährigen Saison ist man deshalb übereingekommen, die Zusammenarbeit über die Saison hinaus zu verlängern.

 

„Schuster ist ein ausgebildeter Trainer, der unsere Mannschaft schon in der kurzen Zeit seines Wirkens weiter gebracht hat. Diesen Weg wollen wir gemeinsam weiter gehen. Selbst bei einem ungünstigen Ausgang dieser Saison sind wir überzeugt, dass Schuster der richtige Trainer ist, die Spieler zu verbessern“.

 

Der Vorsitzende hofft, dass auch die Mannschaft diesen eingeschlagenen Weg gemeinsam gehen will, auch wenn schon andere Vereine versuchen, Spieler abzuwerben. Aber ein Großteil der Spieler hat schon die Zusage für die nächste Runde gegeben.

 

Sie haben sich getraut

Unser Spieler Giuliano Scotto di Perottolo hat in dieser Woche seine langjährige Partnerin Julia endlich in den Stand der Ehe versetzt, wir hoffen, dass der gemeinsame Polterabend im Sportheim der Start nicht nur für eine langjährige, glückliche Ehe wird, sondern auch der Mannschaft einen Schub gibt.

Herzliche Glückwunsch.

A-Liga, der TSV Blasbach ist wieder da!!!!!!!

Die beiden Meistermannschaften 2015/16
Die beiden Meistermannschaften 2015/16

In einem Nerven aufreibenden Spiel holte der TSV den benötigten einen Punkt mit dem 0:0 und sicherte sich nach 16 Jahren wieder die Meisterschaft der B-Liga Nord.

 

Um so bemerkenswerter, als man zwischenzeitlich noch mit 9 Punkten hinten dran war.

 

Kompliment an Trainerteam und Mannschaft, das war klasse.

 

Und mit so großer Unterstützung unserer Fans konnte fast nichts mehr schief gehen.

 

Bericht und Bilder hier>>>>

 

Die II.Mannschaft siegte auch im letzten Spiel mit 3:1 auf der Lemp und wurde überlegen Meister der Reserverunde.

 

Bericht hier>>>.

 

 

Möchtest du Mitglied werden im TSV?

Für alle, die noch nicht dazu gehören und gerne Mitglied im TSV Blasbach werden möchten, haben wir es einfacher gemacht.

 

Unter den Downloads >>> könnt ihr die Beitrittserklärung herunterladen, ausfüllen und uns entweder per Mail oder per Post schicken oder persönlich übergeben.

 

Wir sagen dann herzlich willkommen.

 

 

Schiedsrichter unter sich

 Manni Brandtner mit den jungen Schirikollegen Lucas Ferst (r.) und Christian Mohr (l.)
Manni Brandtner mit den jungen Schirikollegen Lucas Ferst (r.) und Christian Mohr (l.)

Jetzt ist endlich Nachwuchs da.

 

Erfreut präsentierte unser Schiedsrichter Manni Brandtner den Schiri Nachwuchs des TSV Blasbach.

 

Christian Mohr und Lucas Ferst haben die Schiedsrichterprüfung erfolgreich abgelegt und sind die "neuen Pfeifen" des TSV.

 

Komplettiert wird das Ganze von Klaus Heinz, der auf diesem Bild fehlt.

 

 

 

 

STECKBRIEFE

Martin Schatz
Martin Schatz

Nach und nach werden hier die Steckbriefe aktualisiert bzw. neue Steckbriefe veröffentlicht. Heute fangen wir mit dem Blasbacher Urgestein MARTIN SCHATZ an. Also immer mal reinschauen.

Steckbrief Martin Schatz lesen >>